// Klaus Leherbauer | *1990 in Ried/Innkreis (Oberösterreich) | erster Hornunterricht mit 8 Jahren an der Landesmusikschule Ried/Innkreis | während der Schulzeit am Musikgymnasium Linz Unterricht bei Albert Heitzinger an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz | seit 2009 Konzertfachstudium bei Thomas Jöbstl (Wiener Philharmoniker) an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien | Substitut in diversen Orchestern (u.a. Tonkünstlerochester Niederösterreich, Bühnenorchester der Wiener Staatsoper, Wiener Volksoper, Wiener Symphoniker) | Mai 2013: Zeitvertrag als 1. Hornist an der Wiener Volksoper | Mitglied des Hornquartettes Cordon Brass //

www.hornklang.at

leherbauer1

Foto: Zopf Photography